Abscheiderservice

Gallery with ID 19 is empty.

 

Laut Gesetzgeber haben alle Betreiber eines Öl- bzw. Leichtflüssigkeitsabscheiders dafür Sorge zu tragen, dass keine leichtflüssigen Stoffe (Diesel, Benzin, Öle, Fette) dem Abwasser vor dessen Einleitung beigemengt sind.

Um die Einhaltung dieser Bestimmungen zu gewährleisten, muss ein Abscheider durch monatliche Eigenkontrollen, halbjährliche Wartung sowie einer Generalinspektion nach DIN 1999 bzw. 4040 mit den zugehörigen Zulaufleitungen alle 5 Jahre auf Dichtheit überprüft werden.

Das gleiche gilt für Fettabscheider. Hinzu kommt, dass gemäß der DIN 4040 Fettabscheider monatlich zu entleeren sind.

Ob Reinigung, Reparatur, Wartung oder Prüfung Ihrer Abscheideranlage – bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

  • monatliche Kontrolle der Abscheideranlage
  • halbjährliche Wartung der Abscheideranlage
  • Erstellen eines Betriebstagebuches
  • Reinigung und Entsorgung der Abscheiderinhalte
  • Generalinspektion alle 5 Jahre nach DIN 1999 und DIN 4040
  • einschließlich Dichtheitsprüfung der zum Abscheider gehörenden Zulaufleitungen nach DIN 1610
  • Austausch von Abscheiderzubehör